Templiner Seniorenklub e.V.

Templiner Seniorenklub e.V. - Historisches Rathaus, Am Markt 19 - 17268 Templin - Telefon/Fax: 03987 2759

Templiner Seniorenklub e.V.

Mitten im Leben und immer in Bewegung

Der Templiner Seniorenklub e.V. wurde 1992 gegründet, um den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern unserer Stadt einen Begegnungsort zu bieten. Er gewährleistet die Möglichkeit, am öffentlichen und kulturellen Leben der Region teilzunehmen und sich selbst aktiv mit einbringen zu können. Der Klub ist Interessenvertreter älterer und hilfsbedürftiger Menschen und leistet betreuende und allgemein unterstützende Hilfe, wobei die Vorbeugung gegen die Alterseinsamkeit Priorität hat.

Mit seinen rund 270 Mitgliedern ist der Verein ein ernst zunehmender Faktor, der in der Kommunalpolitik wahrgenommen wird. Die Interessen des TSK, das heißt der vertretenden Mitglieder, finden sich in manchem politischen Beschluss wieder und garantieren somit die Verknüpfung des sozialen Miteinanders. Der TSK ist besonders stolz auf die Anerkennung und Unterstützung der Arbeit durch Bürgermeister Detlef Tabbert. Er lobt u.a. „das Engagement des Vereins, der hilfsbedürftige Senioren begleitet und mit den umfangreichen Angeboten das kulturelle Angebot für viele Menschen in der Region bereichert. „

Der Verein ist gemeinnützig tätig, bewirtschaftet sich selbst und finanziert sich aus den Mitgliedsbeiträgen und einigen wenigen Spenden aus der Region. Sowohl der siebenköpfige Vorstand, als auch alle Zirkelleiterinnen und Zirkelleiter arbeiten ehrenamtlich. Mit großem Engagement und Ideenreichtum leiten sie die verschiedenen Zirkel und bilden ein starkes Fundament für den Verein.

Mit 16 Zirkeln bietet der Klub umfangreiche Aktivitäten, wie Englisch, Computerkurs, Skatrunde, Musikgruppe, Radwandern, Seniorensport, Rommé, Handarbeitszirkel, Singen, Kreatives Basteln und Gestalten, Gedächtnis- und Bewegungstraining (tanzen), Seniorenwandern, Literaturzirkel, Gedächtnistraining mit Kaffeerunde (kniffeln, rätseln, rezitieren) und Erfahrenes Leben (Gedichte verfassen, Geschichten schreiben). Kurzum eine Vielfalt von Angeboten wo Jede/Jeder etwas findet je nach Interesse, Gemütslage und Begabung. Die Zirkel finden wöchentlich, zweiwöchentlich und monatlich statt.

Darüber hinaus bietet der TSK Selbsthilfegruppen ein Zuhause und veranstaltet Informationsnachmittage, Dia- und Videodokumentationen, Modenschauen für die ältere Generation, Vorträge und Feiern zu verschiedenen Anlässen. Kurzum, die Räume des Seniorenklubs im Historischen Rathaus sind das „Wohnzimmer“ der Templiner Seniorinnen und Senioren und werden mit großer Akzeptanz angenommen.

Adresse: Seniorenklub Templin e.V.
Historisches Rathaus, Am Markt 19
17268 Templin

Rathaus

Der Vorstand des Seniorenklubs
Gewählt am 13.10.2016

Vereinsvorstand
Mitte: Petra Grübl (Vereinsvorsitzende)
Von links: Christa Salzwedel (Sozialwartin), Bärbel Weidemann (Schatzmeisterin), Karin Teske (2.Stellvertreterin),Annerose Finke (Koordinatorin), Bärbel Lau (1.Stellvertreterin), Karlheinz Schünemann (Chronist)


© Templiner Seniorenklub e.V. ►www.seniorenklub-templin.de | W3C valides: XHTML 1.0 Strict + CSS 2.1